Wenn einer eine Reise tut ...

dann sollte er vorher fragen, um das Risiko eine Infektionserkrankung zu erleiden zu reduzieren.

6 - 12 Wochen vor Reisebeginn ist der ideale Zeitpunkt sich von uns reisemedizinisch beraten zu lassen. Auch bei last-minute Reisen ist eine individuelle Beratung zu medizinischen Fragen kurz vor Abreise noch sinnvoll.

Neben dem Reiseland bzw. der Reiseroute und der Reisezeit berücksichtigen wir die Reiseart, das Alter und den Gesundheitszustand des Reisenden, um Sie durch notwendige Impfungen zu schützen und Ihnen Tips zu gesundheitlicher Vorsorge und Verhaltensmaßnahmen zu geben.

Länderspezifische Reiseimpfungen sind  z.B.

  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Typhus
  • Tollwut
  • Cholera
  • Meningokokken
  • Japanische Enzephalitis
  • FSME
  • Gelbfieber
    (Seit August 2017 sind wir anerkannte Gelbfieberimpfstelle)

 

Spechen Sie uns an! Gerne stimmt unser Team einen geeigneten Termin mit Ihnen ab.

Die Reisemedizinische Beratung und reisemedizinische Impfungen sind IGEL-Leistungen. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht oder nur teilweise übernommen. Deshalb rechnen wir diese Leistung direkt mit Ihnen ab. Notwendige Impfstoffe erhalten sie über ein Privatrezept. Je nach Kasse werden die Rechnungen und Belege nach Einreichung erstattet.

Notfallsprechstunde

montags - freitags:
8:00 Uhr - 11:30 Uhr
montags, dienstags, donnerstags:
15:00 Uhr - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Diese Sprechstunde wird täglich von einem anderen Arzt durchgeführt.

Hausärztliche Sprechstunde

Termine nur nach Vereinbarung!

Notfallsprechstunde

montags - freitags:
8:00 Uhr - 11:30 Uhr
montags, dienstags, donnerstags:
15:00 Uhr - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Diese Sprechstunde wird täglich von einem anderen Arzt durchgeführt.

Hausärztliche Sprechstunde

Termine nur nach Vereinbarung!

Nach oben